Und auch in dieser Serie steht der Meister 2019 bereits frühzeitig fest. Frederik Vesti setzt sich bei der vorletzten Veranstaltung im italienischen Mugello wieder durch und wird Champion. Auch ein Sieg von David Schumacher kann das nicht mehr verhindern.
Vesti siegt im ersten Lauf vor Schumacher und Jake Hughes, Sophia Flörsch wird 6. Im zweiten Rennen am Samstag siegt Vesti erneut, Schumacher fällt nach 15 Runden aus und Sophia kommt auf dem achten Platz ins Ziel. Im Sonntagrennen dann der Durchbruch für David Schumacher, er holt sich den Sieg vor Lirim Zendeli und Jake Hughes, Vesti wird Vierter und Sophia Flörsch Neunte.
In der Tabelle ist Frederik Vesti auf Platz 1 nicht mehr zu verdrängen, David Schumacher ist Dritter hinter Enzo Fittipaldi und Sophia Flörsch beste von vier Van Amersfoort Piloten auf dem sechsten Rang.
Die letzten Rennen werden dann in 2 Wochen in Monza gefahren.