Am Freitag 4. Mai war der Aufbautag für die Teams bei der Deutschen Meisterschaft von F1 in Schools. Im ZF-Forum in Friedrichshafen mussten die Autos, CAD Daten und Portfolios zur Bewertung abgegeben werden, es durfte noch ein wenig getestet, geschraubt und an den Präsentationen gearbeitet werden und nach einem ersten Gruppenbild war dann der Boxenaufbau dran. Parallel hatte die Jury bereits ihre Arbeit aufgenommen und wir haben das alles beobachtet. Und gespielt haben wir auch. Mit einem echten Meisterauto und ein paar Kameras. Danke an die Fast Tech Crew und Panasonic für den technischen Support!